top of page

Häufig gestellte Fragen

KARTEN

WIE WIRD DER KARTENVERKAUF ABGEWICKELT, WENN EINE AUFFÜHRUNG AUFGRUND VON SCHLECHTWETTER VERSCHOBEN ODER ABGESAGT WERDEN MUSS?

 

Absage oder Abbruch

Im Falle einer Absage oder eines Abbruches vor Leistungserfüllung (= 1 Stunde Spielzeit) werden die Karten automatisch rückgebucht und der Ticketpreis wird abzüglich der Ticketgebühren zurücküberwiesen.

 

Die Karten verlieren jedenfalls ihre Gültigkeit.

Eintrittskarten von abgesagten Terminen gelten nicht automatisch für einen eingeschobenen Ersatz- oder Zusatztermin.

Mit der Rückabwicklung abgesagter Vorstellungen ist NICHT AUTOMATISCH eine Neu- oder Umbuchung verbunden. Bei gegebenem Interesse für einen möglichen Folgetermin muss eine NEUE BUCHUNG vorgenommen werden.

Ausnahme Premiere

Für die Premiere am 19. Juli 2024 ist als Ersatztermin der 20. Juli 2024 geplant. Premierekarten gelten automatisch für den Ersatztermin und können nicht zurückgegeben werden. Wir bitten Sie, sowohl den 19. als auch den 20. Juli 2024 für die Premiere einzuplanen.

Sollte auch der Ersatztermin abgesagt werden müssen, werden die Karten automatisch rückgebucht und der Ticketpreis wird abzüglich der Ticketgebühren zurücküberwiesen.

Gruppenbuchungen, Ehrenkarten, Sponsorenkarten

Ehrengäste, Sponsoren und Ansprechpartner von Gruppenbuchungen werden im Falle einer Absage zeitnah vom Veranstalter kontaktiert und deren Karten werden nach Abstimmung auf einen neuen Termin umgebucht.

 

MUSS ICH DAS TICKET AUSDRUCKEN?

Nein. Es genügt, das Ticket mit dem QR-Code auf dem Handy vorzuzeigen. Natürlich ist auch die Mitnahme eines ausgedruckten Tickets möglich.

 

GIBT ES EINE ABENDKASSA?

Sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist, können Karten bei der Abendkassa gekauft werden. Ob es noch Restplätze gibt, erfahren Sie direkt auf www.bauertodundteufel.at.

 

Einlass für die Veranstaltungen ist jeweils 90 Minuten vor Aufführungsbeginn.

 

WIE LANGE VOR DER VERANSTALTUNG KANN ICH ÜBER KUPFTICKET.COM EIN TICKET BUCHEN?

Eine Buchung von Tickets über KUPFticket.com ist bis 12.00 Uhr Mittag des jeweiligen Veranstaltungstages möglich.

 

 

WAS TUN, WENN ICH KEINE KARTE MEHR BEKOMMEN HABE?

Für abgesagte Vorstellungen und/oder bei großer Nachfrage sind Zusatztermine geplant. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage www.bauertodundteufel.at. Wir werden etwaige Zusatztermine zeitgerecht bekannt geben.

 

 

WO FINDE ICH INFORMATIONEN, OB DIE AUFFÜHRUNG STATTFINDET ODER BEI SCHLECHTWETTER ABGESAGT WIRD?

Alle Informationen zu den Aufführungen und eventuelle Absagen werden auf der Homepage www.bauertodundteufel.at und in sozialen Netzwerken (facebook, instagram) veröffentlicht. Wir bitten Sie, diese Informationen laufend zu beobachten.

 

INFRASTRUKTUR

 

WO KANN GEPARKT WERDEN?

Geparkt werden kann in der Nähe des Schlosses. Sie werden durch Lotsen eingewiesen. Wir bitten Sie den Anweisungen Folge zu leisten. Für den Gehweg vom Parkplatz zum Aufführungsort sind 15 Minuten einzuplanen. Lageplan

GIBT ES BEHINDERTENPARKPLÄTZE?

Ja, es gibt eigene Behindertenparkplätze. Für Menschen mit Gehbehinderung gibt es die Möglichkeit beim Außentor des Schlosses auszusteigen. Von dort führt der Gehweg noch ca. 300 m (gepflasterter Weg, leicht bergauf) bis zum Aufführungsort.

 

WERDEN IM ZUSCHAUERRAUM ROLLSTUHLPLÄTZE ANGEBOTEN?

Ja. Buchungen für Rollstuhlplätze und für Begleitpersonen sind unter info@bauertodundteufel.at möglich. An der Abendkassa erhalten Sie Informationen zu Ihrem Sitzplatz. Platzordner werden Sie zu den vorgesehenen Plätzen begleiten. Für Begleitpersonen ist zusätzlich jeweils ein Sitzplatz daneben vorgesehen.

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

WIE LANGE DAUERT DIE AUFFÜHRUNG?

Die Gesamtdauer (inklusive einer Pause) beträgt 2,5 Stunden.

 

TIPPS FÜR DIE OPEN-AIR VERANSTALTUNG

Bitte rüsten Sie sich für die Open-Air Veranstaltung mit entsprechend warmer Kleidung, Sitzunterlage und Regenschutz (KEINE REGENSCHIRME). Bei etwas Wind oder leichtem Regen wird die Aufführung noch nicht abgebrochen.

 

 

WAS DARF ICH IN DIE VERANSTALTUNG MITNEHMEN?

Taschen (Im Falle von Kontrollen ist der Inhalt vorzuzeigen.)

Plastikflaschen (bis max. 0,5 Liter)

Sitzkissen und Decken

Keine Regenschirme!

 

 

AB WANN IST EINLASS?

Die Spielstätte wird 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Aus aufführungstechnischen Gründen kann sich die Einlasszeit verschieben.

 

 

DARF ICH WÄHREND DER VERANSTALTUNG FOTOGRAFIEREN ODER FILMEN?

Aufgrund des Urheberrechts und möglicher Störungen von Künstlern und Publikum sind Ton- und/oder Bildaufnahmen nicht gestattet.

 

 

GIBT ES EIN GASTRONOMIEANGEBOT VOR ORT?

Sie erhalten bereits 90 Minuten vor Aufführungsbeginn Getränke und Imbisse im Schloss Neuhaus.
Auch in der Pause gibt es eine Bewirtung.

Lageplan
bottom of page